Spareribs – Rippchen vom Grill

von | Jun 17, 2020 | Rezepte | 0 Kommentare

Rippchen gehören zur Zweifels ohne zu den beliebtesten Grillgerichten. Die Zubereitung ist relativ einfach, wenn man einige Punkte beachtet. Je nach Grillgerät eignen sich zwei Zubereitungs-Methoden, welche wir euch hier einmal vorstellen wollen.

Und zwar hängt die Wahl der Methode von eurem Grillgerät ab! Für den Kugelgrill, Pelletgrill oder Kamado eignet sich die 3-2-1 Methode bestens, weil wir hier keine Flüssigkeit auf dem Grill haben. Die relativ dünnen Ribs würden ohne „Dämpfs-Phase“ zur austrocknen neigen. Im Gegensatz dazu hat der Watersmoker, wieder der Name bereits vermuten lässt, Wasser in einer Wanne innerhalb des Smokers. Hier werden die Rippchen quasi von Anfang an gedämpft. 4-0-1, quasi.

Super simpel, macht sich schon beinahe von selbst. Ihr habt Zeit für eure Gäste und begeistert sie mit super saftigen, leicht rauchig-süßen Ribs.

3-2-1 Spareribs

Für Keramikgrill, Gasgrills, Kugelgrill, Pelletgrills
5 von 1 Bewertung
Drucken Rate
Gericht: Low ’n Slow
Grillgerät: Kugel-/Keramikgrill
Hauptzutat: Schwein
Vorbereitungszeit: 1 Stunde
Zubereitungszeit: 6 Stunden
Arbeitszeit: 6 Stunden
Portionen: 4 Portionen
Autor: Vincent

Zutaten

Ribs

  • 2,5 kg Rippchen
  • 100 g BBQ-Rub z.B. Magic Dust
  • 100 ml Apfelsaft

Anleitungen

  • Rippchen parieren und Silberhaut entfernen. Das geht am besten, indem ihr mit der Griff-Spitze eines Löffels an einem Knochen unter die Silberhaut fahrt und diese anhebt. Mit einem Küchenpapier lässt sich die Haut dann mal mehr, mal weniger gut abziehen.
  • Rippchen mit Rapsöl benetzen und mit einem Rub deiner Wahl einmassieren.
  • Grill auf 110°C einregeln und Räucherklötze auf die Glut geben
  • Dann die Ribs für 3 Stunden auf dem Rost platzieren. Um den Platz optimal zu nutzen, verwendet Rippchenhalter oder den bekannten Deckelhalter vom schwedischen Möbelhaus.
  • Nach 3 Stunden wickelt ihr nun die Rippchen in Butcher Paper ein. Notfalls könnt ihr Backpapier plus eine Schicht Alufolie darüber verwenden. Vor dem verschließen gebt ihr noch einen guten Schluck Apfelsaft dazu. Weiter 2 Stunden auf dem Grill lassen, zum dünsten. Die Temperatur könnt ihr derweil gern auf 130°C hochziehen.
  • Nach den 2 Stunden packt die Rippchen wieder vorsichtig aus und gebt Sie wieder aufs Rost. Pinselt sie nun mit BBQ-Sauce ein und schließt den Deckel für etwa eine halbe Stunde. Sobald die Sauce eingebacken sind, nehmt ihr die Ribs runter – sonst karamelisiert die Sauce und wird schnell schwarz.
  • Etwas abdampfen lassen und genießen!

Rippchen aus dem Watermoker

5 von 2 Bewertungen
Drucken Rate
Gericht: Low ’n Slow
Grillgerät: Watersmoker
Hauptzutat: Schwein
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Zubereitungszeit: 5 Stunden
Arbeitszeit: 5 Stunden 30 Minuten
Portionen: 8 Personen
Autor: Vincent

Zutaten

  • 4 kg Rippchen
  • 100 ml Öl
  • 200 g BBQ-Rub z.B. Magic Dust
  • 200 ml BBQ Soße
  • 5 Stücke Räucherklötze z.B. Buche oder Birke

Anleitungen

  • Silberhaut entfernen
  • Mit Öl bestreichen und mit einem BBQ Rub deiner Wahl würzen. Wir nehmen z.B. gern Magic Dust!
  • Watersmoker auf 110° eingeregeln und mit Räucherklötzen bestücken. Es eignet sich Buche oder auch Birke!
  • Ribs für 4 Stunden im Rauch platz nehmen lassen.
  • Nach 4 Stunden mit deiner Lieblings-BBQ-Sauce bepinseln und eine knappe Stunde weiter räuchern lassen, um die Sauce etwas karamelisieren zu lasen.
  • Super saftige Rippchen an Kartoffelspalten und Sour Cream servieren. Ein Traum!
Die mit Sternchen(*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links (Partnerlinks). Wenn Sie auf so einen Affliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht!

0 Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. watersmoker rezepte - Blog - […] Wahl würzen. · Watersmoker auf 110° eingeregeln und mit Räucherklötzen … 5 sa. 30 dk. Rippchen aus dem Watermoker…

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezeptbewertung




3 × 3 =

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen:

Filet-Spieße (extra zart) für deine nächste Party

Heute haben wir zwei wunderbare Spieß-Varianten für euch vorbereitet. Zum einen eine Version mit Hähnchenfleisch, abwechselnd gespießt mit frischen Tomaten aus dem Gewächshaus. Ein Traum, nicht nur für die Girls! 😉 Zum anderen einen super saftigen, zarten Spieß mit...

Feurige Frenchrolls mit (frischen) Chili’s

Die Chili's sind reif - was liegt da näher, als diese direkt zu verarbeiten! Gefüllt mit Frischkäse und Cheddar, umhüllt von einer Scheibe Toast-Brot und deftigem Bacon. Diese feurig-scharfe Variante hat es in sich! https://youtu.be/a8a33o0IJNw French Rolls...

Bergfest sportlich unterwegs beim Spendenlauf

Wir wollten uns am Sonntagmorgen engagieren und nahmen am diesjährigem Spendenlauf von Helios teil. Pro Runde wurden 10€ von Helios an die Schweriner Tafel gespendet. Innerhalb einer Stunde konnten wir im 5er Team insgesamt 25 Runden und somit 250€ für die Schweriner...

Pyzy – gefüllte Kartoffelknödel polnischer Art

Vincent war im Sommerurlaub auf dem polnischen Markt und hat traditionell polnische Kartoffelknödel "Pyzy" probiert. Er ließ nicht locker und schaffte es, den polnischen Koch zu überreden, das Rezept aufzuschreiben. Daraus wurde ein leckeres Bergfest mit neuen...

Geburtstagsgrillen mit guter Laune!

Samstagabend und zum Geburtstag ist Bergfest BBQ am Start. Gute Musik, zufriedene Gäste und nette Gastgeber erinnern uns an diesen Abend. Am Nachmittag packten wir den Anhänger und fuhren mit dem Bulli zu einem Grillauftrag in unserer Heimatstadt. Zelt, Tische und...

Rib-Sandwich

Du magst du den Mc Rib Burger vom Restaurant zur Goldenen Möwe? Dann wirst du dieses Rib-Sandwich lieben! Hier steht nicht nur Rib drauf, es ist auch Rib drin! In Kombination mit unserer selbstgemachten, rauchigen BBQ-Sauce erinnert das Rib-Sandwich durchaus ans...

Volle Fahrt voraus am Stadthafen!

Sportfreund Sven setzte die Segel und ließ es ordentlich Krachen. Mit an Bord: BERGFEST-BBQ natürlich! 😉 70 Gäste durften wir an diesem lauen Samstag mit unserer Burger-Variation begeistern. Buns und Pattys von der Platte, Bacon, Cheddar und frisches Gemüse nach...

Bacon Bomb „Moussaka-Style“, gefüllt mit Aubergine und Tomate

Die Jungs von 5FingerBBQ haben uns zur Challenge nominiert, ein Grillgericht für 4 Personen für insgesamt 10 EUR zu grillen. Gar nicht so schwierig, wenn man auf einen prall-gefüllten Warenkorb der Natur zurückgreifen kann! So haben wir Aubergine und Tomaten aus dem...

Grillen für eine Einschulung

Es ist August und die Schule beginnt! Schulbeginn heißt auch Einschulungen. Wir hatten den Auftrag für eine Einschulung mit ca. 20- 25 Personen zu grillen. Wir bauten unseren Stand auf, heizten die Feuerplatte an und servierten leckere Burger. Für die Kids gab es...

Deutsche Grillmeisterschaft 2022 in Fulda

Ein mega-cooles Wochenende auf der deutschen Grillmeisterschaft erlebt. Wir sagen DANKE an alle Unterstützer und Daumen-Drücker! #DGM2022 - wir kommen wieder! #DGM2022 Wir waren dabei! Zu viert (Vincent, Marco, Börge & Christoph) traten wir bei der Deutschen...