Spareribs – Rippchen vom Grill

von | Jun 17, 2020 | Rezepte | 0 Kommentare

Rippchen gehören zur Zweifels ohne zu den beliebtesten Grillgerichten. Die Zubereitung ist relativ einfach, wenn man einige Punkte beachtet. Je nach Grillgerät eignen sich zwei Zubereitungs-Methoden, welche wir euch hier einmal vorstellen wollen.

Und zwar hängt die Wahl der Methode von eurem Grillgerät ab! Für den Kugelgrill, Pelletgrill oder Kamado eignet sich die 3-2-1 Methode bestens, weil wir hier keine Flüssigkeit auf dem Grill haben. Die relativ dünnen Ribs würden ohne „Dämpfs-Phase“ zur austrocknen neigen. Im Gegensatz dazu hat der Watersmoker, wieder der Name bereits vermuten lässt, Wasser in einer Wanne innerhalb des Smokers. Hier werden die Rippchen quasi von Anfang an gedämpft. 4-0-1, quasi.

Super simpel, macht sich schon beinahe von selbst. Ihr habt Zeit für eure Gäste und begeistert sie mit super saftigen, leicht rauchig-süßen Ribs.

Spareribs vom Grill sind ein beliebtes und klassisches Grillgericht, das auf der ganzen Welt gerne genossen wird. Es handelt sich um Rippchen, die aus dem Brustbereich des Schweins stammen und aufgrund ihres hohen Fettgehalts besonders saftig und zart sind.

Spareribs vom Grill sind ein leckeres und zartes Grillgericht, das perfekt zu einer Vielzahl von Beilagen passt und immer wieder gerne auf Grillpartys und Gatherings serviert wird.

3-2-1 Spareribs

Für Keramikgrill, Gasgrills, Kugelgrill, Pelletgrills
5 von 1 Bewertung
Drucken Rate
Gericht: Low ’n Slow
Grillgerät: Kugel-/Keramikgrill
Hauptzutat: Schwein
Vorbereitungszeit: 1 Stunde
Zubereitungszeit: 6 Stunden
Arbeitszeit: 6 Stunden
Portionen: 4 Portionen
Autor: Vincent

Zutaten

Ribs

  • 2,5 kg Rippchen
  • 100 g BBQ-Rub z.B. Magic Dust
  • 100 ml Apfelsaft

Anleitungen

  • Rippchen parieren und Silberhaut entfernen. Das geht am besten, indem ihr mit der Griff-Spitze eines Löffels an einem Knochen unter die Silberhaut fahrt und diese anhebt. Mit einem Küchenpapier lässt sich die Haut dann mal mehr, mal weniger gut abziehen.
  • Rippchen mit Rapsöl benetzen und mit einem Rub deiner Wahl einmassieren.
  • Grill auf 110°C einregeln und Räucherklötze auf die Glut geben
  • Dann die Ribs für 3 Stunden auf dem Rost platzieren. Um den Platz optimal zu nutzen, verwendet Rippchenhalter oder den bekannten Deckelhalter vom schwedischen Möbelhaus.
  • Nach 3 Stunden wickelt ihr nun die Rippchen in Butcher Paper ein. Notfalls könnt ihr Backpapier plus eine Schicht Alufolie darüber verwenden. Vor dem verschließen gebt ihr noch einen guten Schluck Apfelsaft dazu. Weiter 2 Stunden auf dem Grill lassen, zum dünsten. Die Temperatur könnt ihr derweil gern auf 130°C hochziehen.
  • Nach den 2 Stunden packt die Rippchen wieder vorsichtig aus und gebt Sie wieder aufs Rost. Pinselt sie nun mit BBQ-Sauce ein und schließt den Deckel für etwa eine halbe Stunde. Sobald die Sauce eingebacken sind, nehmt ihr die Ribs runter – sonst karamelisiert die Sauce und wird schnell schwarz.
  • Etwas abdampfen lassen und genießen!

Rippchen aus dem Watermoker

5 von 3 Bewertungen
Drucken Rate
Gericht: Low ’n Slow
Grillgerät: Watersmoker
Hauptzutat: Schwein
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Zubereitungszeit: 5 Stunden
Arbeitszeit: 5 Stunden 30 Minuten
Portionen: 8 Personen
Autor: Vincent

Zutaten

  • 4 kg Rippchen
  • 100 ml Öl
  • 200 g BBQ-Rub z.B. Magic Dust
  • 200 ml BBQ Soße
  • 5 Stücke Räucherklötze z.B. Buche oder Birke

Anleitungen

  • Silberhaut entfernen
  • Mit Öl bestreichen und mit einem BBQ Rub deiner Wahl würzen. Wir nehmen z.B. gern Magic Dust!
  • Watersmoker auf 110° eingeregeln und mit Räucherklötzen bestücken. Es eignet sich Buche oder auch Birke!
  • Ribs für 4 Stunden im Rauch platz nehmen lassen.
  • Nach 4 Stunden mit deiner Lieblings-BBQ-Sauce bepinseln und eine knappe Stunde weiter räuchern lassen, um die Sauce etwas karamelisieren zu lasen.
  • Super saftige Rippchen an Kartoffelspalten und Sour Cream servieren. Ein Traum!
Die mit Sternchen(*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links (Partnerlinks). Wenn Sie auf so einen Affliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht!

0 Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. watersmoker rezepte - Blog - […] Wahl würzen. · Watersmoker auf 110° eingeregeln und mit Räucherklötzen … 5 sa. 30 dk. Rippchen aus dem Watermoker…

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




6 − 1 =

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen:

Toskanische Hackbällchen im Dutch Oven: ein köstliches und einfaches Rezept

Auch im Winter kann man sich das Herz erwärmen. Dafür haben wir uns die Sonne in den Norden geholt und leckere Toscana Hackbällchen gemacht. Sie schmecken den Großen sowie den Kleinen und sind im Dutch Oven schnell zubereitet. Bist du bereit für ein kulinarisches...

Die besten Rinderrassen für den Grill: Angus und Wagyu im Vergleich

Rinder sind eine wichtige Nutztierrasse, die sowohl für ihr Fleisch als auch für ihre Milch und ihre Häute verwendet werden. Es gibt viele verschiedene Rassen von Rindern, jede mit ihren eigenen Eigenschaften und Merkmalen. Wenn es um das Grillen von Rindfleisch geht,...

BERGFEST-BBQ: Von der Freizeit-Gruppe zum offiziellen Verein

Wir sind unglaublich stolz darauf, verkünden zu können, dass unser Verein BERGFEST-BBQ nun offiziell gegründet ist. Nachdem wir uns bereits als Freizeitgruppe dem gemeinschaftlichen Grillen verschrieben hatten, war es nun an der Zeit, den nächsten Schritt zu gehen und...

Silvester-Rezept: Mexican Pork Pot!

Es ist wieder soweit: Silvester steht vor der Tür! Jeder möchte an diesem Tag etwas Besonderes zubereiten. Wenn Sie auf der Suche nach einem außergewöhnlichen Rezept sind, das Ihre Gäste begeistern wird, dann sollten Sie unbedingt unseren Mexican Pork Pot probieren!...

Winterliche Hotdog Suppe: ein Rezept für die kalte Jahreszeit!

Das perfekte Rezept für die kalte Jahreszeit! Wenn es draußen kalt wird, ist eine heiße Suppe die perfekte Lösung! Dieses Rezept für eine winterliche Hot-Dog Suppe aus dem Dutch Oven ist genau das Richtige für einen kalten Tag. Sie lässt sich ganz leicht im Dutch Oven...

Hirschkeule mit einem Semmelknödelsoufflé

Wir bringen heute ein besonderes Rezept für eure nächste Grill-Session: Hirschkeule mit einem Semmelknödelsoufflé. Diese Kombination aus zartem, gegrilltem Hirschfleisch und einem luftigen Semmelknödelsoufflé ist ein wahres Geschmackserlebnis. Folgt unserer Anleitung...

Leder-Grillschürze mit Getränkehalter von BERGFEST Q

Die meisten Griller und Feuerplatten-Besitzer kennen dieses Problem: Nach einer Weile wird es warm am Bauch und auch die Jacke ist gesprenkelt mit Öl und Fett. Wie passend wäre jetzt eine vernünftige Leder Grillschürze, mit dem einzigartigen Bier-Köcher. Kurz vorm...

Gewürzbaguette an Kräuterkruste

in Gewürzbaguette mit Kräuterkruste ist eine köstliche und einfache Möglichkeit, ein gewöhnliches Baguette aufzupeppen und es zu einem besonderen Leckerbissen zu machen. Das Gewürzbaguette wird hergestellt, indem ein frisches Baguette mit einer Mischung aus Gewürzen,...

Bergfest BBQ Weihnachtsmarkt 2022

Am 03.12.2022 von 15-21 Uhr veranstalteten wir erstmalig unseren eigenen Bergfest BBQ Weihnachtsmarkt. Mit tatkräftiger Unterstützung der Nachbarschaft verteilten wir bereits eine Woche zuvor Flyer auf der gesamten Krösnitz. Nur Anwohner und Freunde waren zur...

Hirschburger mit Pilzen und Sauce Hollandaise

Wir präsentieren euch heute ein besonderes Rezept für den Grill: Hirschburger mit Pilzen und Sauce Hollandaise. Diese Kombination aus saftigem Hirschfleisch, würzigen Pilzen und der klassischen Sauce Hollandaise ist ein wahrer Gaumenschmaus. Lasst euch von unserer...