Meatball Sandwich

von | Mai 19, 2021 | Rezepte | 0 Kommentare

Einer hatte Lust auf Sandwich, der andere auf Meatballs. Machen wir doch ein Meatballsandwich! Wie es sich gehört, wird das Sandwich natürlich selbst gebacken. Dieses haben wir dann mediterran gewürzt und mit Parmesan und Basilikum verfeinert. Tomatensauce als Unterlage rundete dieses wunderbare Fingerfood ab. Zieht es euch rein!

Parmesan-Oregano-Sandwiches

Vincent
Sandwich mit Parmesan und Oregano
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 3 Stdn.
Gericht Beilagen
Grillgerät Kugel-/Keramikgrill
Portionen 6 Portionen

Zutaten
  

Sandwichbrot mit Parmesan und Oregano

  • 450 ml Wasser lauwarm
  • 30 g Hefe
  • 3 TL Zucker
  • 750 g Mehl Typ 550
  • 120 ml Olivenöl
  • 9 g Salz
  • 150 g Parmesan
  • 9 TL Oregano

Anleitungen
 

Sandwichbrot mit Parmesan und Oregano

  • Hefe zusammen mit dem Zucker in lauwarmen Wasser auflösen und ins Mehl geben. Olivenöl und Salz dazu.
  • 10 min kneten, bis ein geschmeidiger, weicher Teig entsteht. Diesen zu einer Kugel formen, etwas einölen um das austrocknen zu verhindern und in eine beölte Schüssel geben. 2,5 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Dem aufgegangenen Teig einem "Klaps" geben, dass dieser in Sich zusammen fällt. Aus der Schüssel nehmen und auf einer bemehlten Arbeitsplatte in 6 gleichmäßige Teile teilen.
  • Zu Baguettebroten formen und wieder 45 min ruhen lassen. Dass er nach oben aufgeht und nicht zerläuft, haben wir uns Mulden aus Flaschen gebaut. Es gibt aber auch spezielle Backformen dafür. 🙂
  • Baguettes auf einen Pizzastein legen, mit Wasser benetzen und mit Parmesan und Oregano bestreuen.
  • Nun bei 180°C etwa 22-25 min backen.
Hauptzutat Vegetarisch
Tried this recipe?Let us know how it was!

Meatball Sandwich

Vincent
Sandwich mit Meatballs
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 45 Min.
Gericht Burger/Sandwiches
Grillgerät Kugel-/Keramikgrill
Portionen 6 Portionen

Zutaten
  

  • 3 Stück Parmesan-Oregano-Sandwiches

Tomatensauce

  • 6 EL Tomatenmark
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 3 TL Olivenöl
  • 3 Dosen Tomaten passiert
  • Kräuter Italienische

Meatballs

  • 1000 g Hackfleisch gemischt
  • 3 Stück Eier
  • 50 g Parmesan
  • 3 Zehen Knobluach
  • 6 EL Semmelbrösel
  • 2 TL Salz
  • 3 EL Kräuter Italienische
  • 3 Stück Mozzarella
  • Basilikum

Anleitungen
 

Tomatensauce

  • Tomatenmark in einer Pfanne mit Olivenöl leicht anrösten, Knoblauch dazugeben.
  • Die passierten Tomaten und die italienischen Kräuter dazugeben und 15 min köcheln lassen.

Meatballs

  • Hackfleisch, Eier, Parmesan, Knoblauch, Semmelmehl, Salz und etwas Kräuter vermengen. In 18 Bällchen teilen und in einer Pfanne anbraten. Kerntemperatur etwa 70°C
  • Dann mit Mozzarella belegen und schmelzen lassen.

Zusammenbauen

  • Nun die Baguttes aufschneiden und die Innenflächen auf dem Grill leicht toasten.
  • Nun wird gebaut – Zutaten von UNTEN nach OBEN: Unterhälfte Baguette, Tomatensauce, 3 Meatballs mit dem überbackenen Käse, etwas Basilikum, Parmesan und schließlich der mit Tomatensauce bestrichene Deckel. Lasst es euch schmecken!
Hauptzutat Rind, Schwein
Tried this recipe?Let us know how it was!

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen:

Juicy Lucy Burger

Der Juicy Lucy Burger gehört zu den BBQ-Klassikern aus Amerika. Völlig zurecht, weil super lecker. Der Clou bei dieser Variante ist, dass der Käse nicht wie bei einem Cheesburger AUF dem Patty landet, sondern IN den Patty gepresst wird. Dadurch wird dieser besonders...

Melonen-Feta-Spieße mit Basilikum

Sommerliche Beilage von der Feuerplatte gesucht? Hiermit gefunden! Melone-Feta-Spieße mit Basilikum schmecken wunderbar frisch und fruchtig. Die süße der Melone ergänzt sich perfekt mit dem leicht salzigen Geschmack des Fetas. Salz/Pfeffer und Basilikum runden diesen...

Chicken Teriyaki Sandwich

Bestes Sommerwetter lud zum grillen ein. Eine leichte Variante wurde gesucht – da lagen die Hühnchenbrustfilets schnell im Wagen. Diese wurden in einer (natürlich!) selbst-gemachten Teriyaki-Sauce zubereitet und mit frischem Gemüse auf einem Parmesan-Oregano Sandwich...

Hornhechtröllchen an Kräuterrisotto und Tomatensalsa

Unser Neuzugang Christoph brachte zum Einstand ein paar selbst-geangelte Hornhechte mit, welche es zu verarbeiten galt. Diese Aufgabe stellte selbst uns Profis vor eine kleine Herausforderung. Wir haben verschiedene Zubereitungsvarianten ausprobiert, von räuchern bis...

TexMex-Lasagne

Warum sind Wraps eigentlich rund? Dass sie in den Dutch Oven passen, ist doch klar! 😉 Geschichtet mit einem Hackfleisch, frischem Gemüse und fein abgeschmeckt mit dem neuen TexMex Gewürz von Kikis BBQ Places. Käse drüber und ab auf die Glut. Arriba, war das lecker!...

Balsamico-Zwiebeln

Perfekt auf Burger und Sandwich Balsamico-Zwiebeln Balsamico-Zwiebeln, perfekt für Burger und Sandwich 8 Stück Zwiebeln (rot)4 EL Zucker (braun)160 ml Balsamico (dunkel)Salz/PfefferÖl (zum anbraten) Ziebeln in Ringe schneiden und im Öl anschwitzenZucker dazugeben und...

Chili-Mayonnaise

Perfekt auf Burger und Sandwich Chili-Mayonnaise Mayonnaise mit Chili 200 ml Mayonnaise2 Stück Jalapenos1 TL Worcestersauce1 TL Weißweinessig1 Prise Salz/Pfeffer Alle Zutaten miteinander vermischen und abschmecken...

Pork Belly Burnt Ends

Ein weiterer Klassiker für unsere Rezept-Datenbank: Pork Belly Burnt Ends! Low `n Slow geräucherte Schweinebauchhappen, fein abgestimmt mit Honig, Rub und BBQ-Sauce. SAU-Geil! Dazu wurden selbstgemachte Pommes und Mayonnaise gereicht, Rezept gibts hier! Pork Belly...

Pommes

Pommes ist ein echter Klassiker zum BBQ. Aus der Tiefkühltruhe kann jedoch jeder! Selbst machen ist angesagt! Easy-Going! Die eine Mayonnaise - TRAUM! Pommes Kartoffelstreifen wie aus der Frittenbude Fritteuse 1400 g Kartoffeln (mehlig kochend)2,5 l Frittierfett (Je...

Moinkballs mit Cheddarfüllung

Ein weiteres Leckerli aus der Klassiker-Reihe: Moinkballs! Muuh, trifft Oink: Rinderhackbällchen umwickelt mit feinem Bacon vom Schwein. Als Tüpfelchen auf dem „i“ haben wir die Meatballs noch einem Stück Cheddar gefüllt und deftig gewürzt. Dazu ein paar...