1

Lammlenden-Spieße

von | Nov 28, 2019 | Rezepte | 0 Kommentare

Zum gestrigen Bergfest kamen wir in den Genuss, Lamm-Lende verarbeiten zu dürfen. Einfach kann bekanntlich jeder – so haben wir uns eine Variante vom Spieß einfallen lassen, mit dem Ziel, dass Lamm auf den Punkt zu grillen und geschickt zu präsentieren. In Kombination mit den mit Zucchini-umwickelten Schafskäse-Würfeln ist dieses Ziel nicht nur visuell, sondern auch gustatorisch gelungen.


Dazu haben wir die Lenden und Würfel parallel angeordnet und mit Spießen zu einem Paket verbunden. Dieses Paket wurde nun scharf angebraten und anschließend im indirekten Bereich auf 60°C Kerntemperatur gezogen. Parallel zu den Spießen geschnitten gibt den wunderbaren Blick auf das auf den Punkt gebrachte Fleisch preis. Dazu servierten wir ein Tomatensalsa, kombiniert mit einem mit Knoblauch und Öl bestrichenem Ciabatta.

Lammfleischspieße sind eine beliebte Art, Lammfleisch zuzubereiten. Sie sind einfach herzustellen, schmecken köstlich und eignen sich sowohl für Grillpartys als auch für den täglichen Gebrauch.

Lammfleischspieße eignen sich hervorragend als Beilage für Reis, Salat oder Fladenbrot und können mit einer Vielzahl von Saucen und Dips serviert werden. Sie sind eine leckere und einfache Möglichkeit, Lammfleisch zu genießen und eignen sich sowohl für formelle Anlässe als auch für ein informelles Barbecue mit Freunden und Familie.

Lammlenden-Spieße

5 von 1 Bewertung
Drucken Rate
Gericht: Quick ’n Dirty
Grillgerät: Kugel-/Keramikgrill
Hauptzutat: Lamm
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Zubereitungszeit: 1 Stunde
Gesamtzeit: 1 Stunde 30 Minuten
Portionen: 4 Personen
Autor: Vincent

Zutaten

Lammlenden-Spieße

  • 1 kg Lamm-Lende
  • 1 Schuss Rapsöl
  • 1 Zweig Thymian frisch
  • 1 Zweig Rosmarien frisch
  • 1 Prise Salz grob
  • 1 Prise Pfeffer grob
  • 2 Stück Zucchini
  • 1 Stück Fetakäse

Tomatensalsa

  • 5 Stück Tomaten
  • 1 Stück Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Schuss Olivenöl
  • 2 Zweige Koriander frisch
  • 1 Prise Chili
  • 1 Prise Salz grob
  • 1 Prise Pfeffer grob

Ciabatta

  • 1 Stück Brot
  • 1 Schuss Olivenöl
  • 1 Zehe Knoblauch

Anleitungen

Lammlenden-Spieße

  • Lenden mit Öl bstreichen und den frischen Kräutern, Salz und Pfeffer marinieren. Ziehen lassen.
  • Zucchini schälen und mit Sparschäler gleichmäßgige Streifen schneiden. Käse würfeln und mit Streifen umwickeln
  • Lenden und Würfel parallel anordnen und mit Spießen zu einem Paket verbinden. Dieses Paket scharf anbraten und anschließend im indirekten Bereich auf 60°C Kerntemperatur ziehen. Parallel zu den Spießen schneiden und anrichten.

Tomatensalsa

  • Genannte Zutaten schneiden, vermischen und abschmecken. Ziehen lassen

Ciabatta

  • Brot mit Öl beträufeln und einer Zehe Knoblauch einreiben
  • Kurz angrillen und warm servieren
Die mit Sternchen(*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links (Partnerlinks). Wenn Sie auf so einen Affliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




vier × vier =

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen:

Käse-Lauch-Torte

Der Herbst ist eine Zeit des Übergangs, in der wir uns von den warmen Sommertagen verabschieden und uns auf gemütliche Abende zu Hause freuen. Und was könnte besser zu einem herbstlichen Abend passen als eine köstliche Käse-Lauch-Torte? Diese herzhafte Leckerei...

Zu Besuch bei NorthCoastBBQ

Wir waren zu Besuch bei NorthCoastBBQ – was für ein geiles Event! Super Steaks, frisches Reh, leckeres Bier und viele Gespräche ließen uns einige Inspirationen mitnehmen, von denen wir noch immer zehren. Vielen Dank an die Ausrichter für die perfekte Organisation und...

Burgertorte

Burgerliebhaber aufgepasst! Wenn Sie nach einer völlig neuen Art suchen, Ihre Liebe zu Burgern zu zelebrieren, dann solltet ihr unbedingt unsere Burger-Torte ausprobieren. Dieses Meisterwerk aus herzhaften Zutaten und üppigen Belägen wird deine Geschmacksknospen...

Pizzazopf mit Tomaten-Schinken-Füllung

Herzlich willkommen zurück, liebe Freunde des guten Geschmacks! Heute nehmen wir euch mit auf eine kulinarische Reise, die uns in die sonnigen Gefilde Italiens entführt, wo traditionelles Handwerk und köstliche Zutaten zu einem wahren Festmahl verschmelzen. Auf dem...

Hähnchen-Ananas-Curry

Die Welt der Gastronomie ist reich an köstlichen kulinarischen Kreationen, die unterschiedliche Geschmacksrichtungen und Aromen aus verschiedenen Kulturen miteinander verschmelzen. Ein perfektes Beispiel für diese kulinarische Fusion ist das Hähnchen-Ananas-Curry –...

Choripán

Willkommen zurück, liebe Leserinnen und Leser! Heute nehmen wir euch mit auf eine kulinarische Reise nach Lateinamerika, wo saftige Würstchen auf knusprige Brötchen treffen und eine Explosion von Aromen eure Sinne verzaubern wird. Das Geheimnis hinter diesem...

30. Geburtstag unserer Vereinsmitglieder Chrischi und Gini

Eine größere Feier mit ungefähr 60 Gästen stand an. 60? Die Zahl passte prima, denn unsere beiden Vereinsmitglieder Chrischi und Gini wurden in diesem Jahr beide 30! Ein toller Anlass um ein prima 3-Gang-Menü zu präsentieren. Den Freunden und der Familie hat es...

Geburtstag am Stadthafen

Zu einem Geburtstag waren unsere Mitglieder Vincent und Marco am Stadthafen und grillten ein schmackhaftes Menü! Es gab wieder Leckereien von der Feuerplatte: Leckere Hähnchenspieße als kleinen Starter und danach Unsere individuell belegten Burger Bei den Gästen kamen...

Pollo Fino an Tomatenreis

Willkommen zurück zu unserem Blog und einem weiteren kulinarischen Abenteuer! Heute präsentieren wir euch ein sensationelles Gericht, das eure Geschmacksknospen zum Tanzen bringen wird: Pollo-Fino mit einer verlockenden Honig-Senf-Marinade, begleitet von köstlichem...

Mexiko Burger

Auf der Suche nach einem Burger der besonderen Art? Dann probiere diese mexikanischen Interprätation mit gerösteten Kidneybohnen an süßer, fruchtiger Avocado. Die Schärfe der Jalapenos rundet diese Variation sinnvoll ab. Das müsst ihr probieren! Der feurige Mexican...