Cheeseburger-Auflauf

von | Mrz 10, 2021 | Rezepte | 0 Kommentare

Cheeseburger aus dem Dutch Oven…what? Klar! Als Auflauf – völlig crazy und SAULECKER!! Da waren die Jungs überrascht, als ich dieses Rezept Präsentierte – kann das schmecken? Nur gute Zutaten dran – kann nur schmecken; würde Vater anmerken. Und tatsächlich. Hackfleisch in fruchtiger Tomatensauce, Säure der Gurken und Süße der karamelisierten Zwiebeln. Die Buns bringen den chrunch, der Salat die Frische. Was ursprünglich als Experiment angedacht war, hat einen festen Platz in unserer Rezeptdatenbank gefunden. Hammer!

Cheeseburger-Auflauf

Vincent
Cheeseburger aus dem Dutch Oven
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Burger/Sandwiches
Grillgerät Dutch Oven
Portionen 4 Portionen

Equipment

  • Dutch Oven

Zutaten
  

Krumen

  • 4 Stk Burger-Buns

Karamellisierte Zwiebeln

  • 3 Stk Zwiebeln
  • 2 EL Balsamico dunkel
  • 1 Prise Zucker

Hackfleisch

  • 1 kg Hackfleisch Rind oder Gemischt
  • 3 EL BBQ-Rub z.B. Magic Dust
  • 3 EL Tomatenmark
  • 400 ml Tomaten passiert

Burgersauce

  • 200 g Creme Fraiche
  • 80 g Ketchup
  • 40 g Senf Mittelscharf
  • 1 Prise Salz/Pfeffer

Weitere Zutaten

  • 10 Scheiben Schmelzkäse
  • 2 Stk Tomaten
  • 10 Stk Gewürzgurken
  • 200 g Reibekäse
  • 1 Stk Salatkopf

Anleitungen
 

Vorbereiten

  • Zutaten vorbereiten: Unterhälften Burger-Buns würfeln, Zwiebeln in Ringe schneiden. Beiseitestellen.

Burgersauce

  • Zutaten vermengen und abschmecken.

Anschwitzen im Dutch Oven

  • Gewürfelte Unterhälften der Buns kurz im Dutch anrösten und wieder herausnehmen.
  • Zwiebeln anrösten, Zucker hinzugeben
  • Mit Balsamico ablöschen. Ebenfalls wieder herausnehmen und beiseitestellen
  • Hackfleisch und Tomatenmark anrösten
  • Mit Rub würzen und passierte Tomaten hinzugeben. Auch das Hack kommt wieder heraus und wird beiseite gestellt.

Im Dutch Oven schichten

  • Nun kommt der spannendere Part: Schichten! Dazu zuerst die Krumen in den Dutch geben und Hackfleischmischung darauf verteilen. Dann die karamellisierten Zwiebeln drauf, dann Gewürzgurken.
  • Darauf den Schmelzkäse schichten, dann die Tomaten und darauf noch einmal Reibekäse.
  • Nun folgt die Burger-Sauce
  • Deckel zu, 10 min dutchen lassen. Nun die 4 übrigen Oberhälften der Buns drauf und noch einmal 5 min dutchen.
  • Mit einer Schaumkelle oder Pfannenwender herausheben und auf ein Salatblatt anrichten. Fertig! 🙂
Hauptzutat Rind
Tried this recipe?Let us know how it was!

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen:

Hornhechtröllchen an Kräuterrisotto und Tomatensalsa

Unser Neuzugang Christoph brachte zum Einstand ein paar selbst-geangelte Hornhechte mit, welche es zu verarbeiten galt. Diese Aufgabe stellte selbst uns Profis vor eine kleine Herausforderung. Wir haben verschiedene Zubereitungsvarianten ausprobiert, von räuchern bis...

TexMex-Lasagne

Warum sind Wraps eigentlich rund? Dass sie in den Dutch Oven passen, ist doch klar! 😉 Geschichtet mit einem Hackfleisch, frischem Gemüse und fein abgeschmeckt mit dem neuen TexMex Gewürz von Kikis BBQ Places. Käse drüber und ab auf die Glut. Arriba, war das lecker!...

Meatball Sandwich

Einer hatte Lust auf Sandwich, der andere auf Meatballs. Machen wir doch ein Meatballsandwich! Wie es sich gehört, wird das Sandwich natürlich selbst gebacken. Dieses haben wir dann mediterran gewürzt und mit Parmesan und Basilikum verfeinert. Tomatensauce als...

Pork Belly Burnt Ends

Ein weiterer Klassiker für unsere Rezept-Datenbank: Pork Belly Burnt Ends! Low `n Slow geräucherte Schweinebauchhappen, fein abgestimmt mit Honig, Rub und BBQ-Sauce. SAU-Geil! Dazu wurden selbstgemachte Pommes und Mayonnaise gereicht, Rezept gibts hier! Pork Belly...

Pommes

Pommes ist ein echter Klassiker zum BBQ. Aus der Tiefkühltruhe kann jedoch jeder! Selbst machen ist angesagt! Easy-Going! Die eine Mayonnaise - TRAUM! Pommes Kartoffelstreifen wie aus der Frittenbude Fritteuse 1400 g Kartoffeln (mehlig kochend)2,5 l Frittierfett (Je...

Moinkballs mit Cheddarfüllung

Ein weiteres Leckerli aus der Klassiker-Reihe: Moinkballs! Muuh, trifft Oink: Rinderhackbällchen umwickelt mit feinem Bacon vom Schwein. Als Tüpfelchen auf dem „i“ haben wir die Meatballs noch einem Stück Cheddar gefüllt und deftig gewürzt. Dazu ein paar...

Schweinebauch auf einem Rucola-Spargel Salat

Endlich Spargelzeit! Dieser wurde angegrillt und zusammen mit frischem Rucola und Tomaten zu einem Salat bereitet. Als Beilage eignet sich ein Stück Schweinebauch, in unserem Fall vom Iberico, Low and slow auf Kern gezogen, hervorragend. Nach einer Idee von Tom...

Imbissbuden-Schaschlik

Ein weiteres Rezept aus der Reihe der Klassiker, welches echte Kindheitserinnerungen weckt. Schaschlik an sich ist ja schon super – aber nach dem grillen noch geschmorrt ist das Tüpfelchen auf dem I! Und ihr habt gleich eine Sauce, die richtig Power hat. Ein paar...

Gefüllte Hähnchenbrust an Mango-Chutney

Es liegt Sommer in der Luft – Zeit, für etwas Leichtes vom Grill, kombiniert mit einer fruchtigen Beilage. Als ob Hähnchenbrust nicht schon lecker genug wäre, peppen wir es mit Kochschinken, Käse und frischen Basilikum auf. Ein Chutney aus frischer, süß-saftiger Mango...

Bacon Bomb mit Makkaroni-Käse-Füllung

Ein weiteres Leckerli aus der Klassikerreihe: Bacon Bomb! In diesem Falle auch klassisch mit einer Füllung aus Makkaroni und Käse. Mac and Cheese, umhüllt mit Hack und Bacon – ein Traum wird wahr! Als Beilage kann hier zum Beispiel ein leichter Salat gereicht werden,...